Aktuell

THEATER IM BAHNHOF :

Immer wieder montags:
„Montag, die improvisierte Show des Theater im Bahnhof“
19.30 Uhr im Orpheum Extra in Graz.

Hilde. so oder so, sie und ich. © Foto: Marija Kanizaj

Hilde
so oder so. Ein Abend zu Krebs.
Ein Solo mit Martina Zinner
Spielort: QUARTIER Theater im Bahnhof, Graz
„Martina Zinner liefert im Grazer Theater im Bahnhof mit „Hilde so oder so, sie und ich“ ein fulminantes Solo ab: Ihr gelingt mit diesem großartigen Theaterabend die feinfühlige Zusammenführung von Krankheit und Glamour.“
(Michaela Reichart, Kronen Zeitung)

Zusatzvorstellung: 16. März 2024

Hilde. so oder so. Ein Abend zu Krebs. - Martina Zinner, TiB 2024 © Johannes Gellner
Hilde, TiB 2024. Foto © Johannes Gellner

„Dass es an dem Abend um ein ernstes Thema geht – Krebsdiagnosen und ihre Auswirkungen auf Patient und soziales Umfeld – sollte das interessierte Publikum keineswegs abschrecken, denn Zinner und ihrem Team im Theater im Bahnhof gelingt es stets, die Schwere der Thematik an den entscheidenden Stellen zu brechen und zu konterkarieren.“
(Andreas Stangl, Kleine Zeitung)

Hilde. so oder so. Ein Abend zu Krebs. - Martina Zinner, TiB 2024 © Johannes Gellner
Hilde, TiB 2024. Foto © Johannes Gellner

„‚Ein rücksichtsloser Abend, so wie es mir gefällt‘ sollte es für die Schauspielerin werden. Er wurde nicht rücksichtslos, sondern ganz im Gegenteil: empathisch, zart, witzig, mit einigen dunklen Einfärbungen, die das Thema mit sich bringt. Es wurde ein Abend, der unterhält, der nachdenklich macht, der aber auch herzlich zum Lachen anregt. (…) Die Premiere wurde zu Recht intensiv akklamiert.“
(Michaela Preiner, European Cultural News)

 

Film/TV u.a. unter der Regie von:
Wolfgang Murnberger, Michael Glawogger, Xaver Schwarzenberger, Andreas Prohaska, Götz Spielmann
Siehe Filmographie

Als Sprecherin z. B.:
ORF/Ö1: Dimensionen
Voiceover zu Dokumentarfilmen von Markus Mörth: „Die Grazer Gruppe“, „Graz: Räume der Literatur“
„Alpen-Donau-Adria“ Magazin, BR

TAG Wien:
Seit 2012 im Team von „Sport vor Ort“ im TaG – Theater an der Gumpendorferstraße in Wien.

Martina Zinner